Welche Weihnachtsleckereien gehören einfach dazu? Hier ein paar Anregungen zum Nachmachen

Unser Redaktionsteam verrät seine Lieblingsrezepte, die für jeden von uns einfach zur Weihnachtszeit dazu gehören. Viel Spaß beim Nachbacken und Ausprobieren.

1 Vanillekipferl

Das beliebteste Weihnachtsgebäck in Europa und Weihnachtstradition von Jessica Jehnen

Vanillekipferl gehören einfach auf jeden Plätzchenteller. Zur Weihnachtszeit sind sie
in meiner Familie Tradition. Damit sind wir übrigens nicht alleine. Dem herrlich mürben und leicht nussigen Geschmack kann kaum jemand in Europa widerstehen, weshalb sie zum beliebtesten Weihnachtsgebäck unseres Kontinents gehören.

Hier geht es direkt zum Rezept:

Jessica Jehnen,

Gemeinde Simmerath

2 Linzertorte

Weihnachtsklassiker von Cornelia Freuen

Mein Lieblingsrezept zur Weihnachtszeit ist die Linzertorte. Ein sehr dankbarer Kuchen, der sich über Wochen hält und von Tag zu Tag immer leckerer schmeckt. Das älteste überlieferte Rezept stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist somit das älteste bekannte Tortenrezept der Welt. Auf Vorrat gebacken, hat man immer ein Stückchen Kuchen für einen spontanen Besucher zur Hand. Und wenn in diesem Jahr die Besucher ausbleiben, dann hat man eben etwas mehr Kuchen für sich alleine.

Hier gehts direkt zum Rezept:

Cornelia Freuen, Rursee Touristik

3 DÖPPEKOOCHEN

Das Eifler Nationalgericht empfohlen von Brigitte Jansen

Es gibt nicht das eine Rezept. Unzählige Varianten machen den Kartoffelauflauf mit krosser Kruste einfach unwiderstehlich. Egal ob Doppekooche, Düppekuche oder Dielsknall – dieser Auflauf ist nicht nur ein Weihnachtsklassiker.

Hier gehts direkt zum Rezept:

Brigitte Jansen, Gemeinde Simmerath

4 MARZIPAN NUSSTORTE

Ein Kuchen für gemütliche Advents- und Weihnachtsstunden von Rita Plum

Sonst immer der Familienhit in großer Runde, in diesem Jahr eine Torte, die auch gut eingefroren und in Etappen mit wechselnden Gästen genossen werden kann.

Hier gehts direkt zum Rezept:

Rita Plum, Gemeindebücherei Simmerath

5 EISERHÖRNCHEN

Eine alte Sauerländer Tradition, die Annette Wüst mit in die Eifel gebracht hat.

„Für mich gehören Eiserhörnchen zum Weihnachtsfest. Als zugezogene Sauerländerin erhalte ich meine alte Familientradition und backe jedes Jahr dosenweise Eiserhörnchen, die meine Freunde und Familie hier aus der Region einfach nur lieben. Am liebsten mit Sahne oder einer Kugel Vanilleeis. Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße in meine alte Heimat 🙂 

Hier gehts direkt zum Rezept:

Annette Wüst,
GSM Simmerath

page1image50618624

Und hat Dir dieser Beitrag gefallen?

+4

Kommentare

Dein Kommentar